Haribo das reimt sich so

Wer kennt den uralten Haribo Werbereim nicht? „Haribo macht Kinder froh – und Erwachsene ebenso.“ Den kann vermutlich jeder textsicher mitsingen. Genau wie auch den Bonduelle Song, der jetzt übrigens einen leicht abgewandelten Text hat und nicht mehr „Bonduelle ist das famose Zartgemüse aus der Dose“ heißt. Bestimmt gibt es sogar ein paar frühere Fernsehjunkies, die das Ültje Lied noch im Ohr haben: „Kaum steh ich hier und singe kommen sie von nah und fern“ usw.

Was ich aber eigentlich erzählen wollte, war meine heutige Entdeckung auf einer Haribo Happy Cherries Tüte. Da steht der markige Reim nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch und Französisch. Und siehe da – auch in diesen Sprachen hat man sich einen Reim darauf gemacht.

„The Happy World of Haribo – Kids and Grown-Ups love it so“ und „Haribo c’est beau la vie pour les grands et les petits“. Ist das nicht goldig? Und es passt sogar noch zur Melodie.

Ich wüsste zu gerne, ob es das auch noch in anderen Sprachen gibt (die ich dann natürlich gar nicht mehr verstehen würde). Außerdem interessiert mich, wie man in Frankreich und England das Wort Haribo ausspricht. ‚aribo und Harry Boe vielleicht?

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Sofern ich mich erinnern kann, war in Irland die Calgon-Lied-Melodie die gleiche, aber der Text fällt mir jetzt natürlich nicht ein. *grummel* Haribo wird übrigens auf Englisch wie im Deutschen ausgesprochen.

  2. Such mal im Netz nach arabischen Pampers-Reklamen… *schmunzel*

  3. Über Haribo bin ich auch bei meiner gestrigen Badewannenlektüre gestolpert. Steht übrigens für „Hans Riegel Bonn“. Faszinierend! 😉

  4. Das Haribo die Abkürzung für Hans Riegel Bonn ist, wußtest Du noch nicht? Faszinierend. Wie auch die Tatsache, dass Du bei dem Wetter in der Badewanne liegst. Ich hoffe doch, in Eiswasser. 😉

  5. An die Haribo-Werbung erinnere ich mich wirklich nur allzu gerne. Allerdings bin ich wirklich erstaunt, dass man den Slogan so gut in die verschiedenen Sprachen übersetzt hat. Häufig wird sowas einfach umgangen. Ich bin wirklich froh nicht in der heutigen Zeit aufzuwachsen, wo man nur mit 3D-animierten Figuren animiert wird irgendwelchen Blödsinn zu kaufen. Ich glaube das ist das „Früher war Alles besser“-Syndrom was grade in mir aufkommt 😀

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: