Hi Ha Hot

Leute, ich liebe ja den Sommer. Ich mag die Sonne, die Temperaturen, das Gefühl, die Stimmung, die Kleidung der knackigen Girls, einfach alles. Allerdings, was dieser Sommer hier bisher treibt, finde selbst ich schon langsam übertrieben. Ich möchte zwar keinesfalls zu den Jammergestalten zählen, die sich über jegliches Wetter beschweren. Dennoch ist es auch mir zu heiß.

Mein Hintern klebt feucht am ledernen Chefsessel, der Ventilator schafft es nur, Geräusche zu verursachen und mein Hirn trocknet langsam aber sicher aus. Ich möchte daher um Verständnis bitten, dass die Einträge in letzter Zeit etwas seltener wurden. Und es womöglich die nächsten Tage auch bleiben werden. Dabei hätte ich soviel von Svens Junggesellenabschied, der Hochzeit und den zwölf interessanten Themen auf meiner ToDo-Liste zu berichten. Uff.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hast du das? Aber nicht doch. 🙂 Nein, im ERnst meinte ich da mehr die Leute, die sich über JEDES Wetter beschweren. Die jetzt auch jammern würden, wenn es nur regnete oder kalt wäre, die im Winter motzen, weil es soviel schneit und im Herbst, weil es so klamm ist etc.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: