X-Men Schuhe

Der Winter hat sicherlich einige Aspekte, die man mögen kann. Die meisten werden wohl allerdings von einer Mehrheit der Bevölkerung gehasst. Ich persönlich habe einen ganz eigenartigen Grund, weshalb ich den Winter nicht mag. Denn ich trage wieder meine Winterstiefel. Die Dinger sind so dick, mit so einer fetten Sohle, dass ich manchmal das Gefühl habe, gute alte Moonboots zu tragen (gibt es die eigentlich noch?). Beim Auto fahren habe ich fast kein Gefühl mehr in den Füßen und habe dadurch schon einmal den Wagen abgewürgt. Aber das schlimmste ist, sie laden mich elektrostatisch auf. Mittlerweile laufe ich in leichter Panik durch die kalte Welt und vermeide, so gut es geht, metallische Dinge zu berühren. Natürlich lässt es sich nicht immer vermeiden. Spätestens wenn ich den Haustürschlüssel ins Schloss stecke, entladen sich spektakuläre blaue Blitze aus meiner Hand, dass man meinen könnte, ich sei ein X-Men. Wäre ja ganz cool, wenn es nur nicht so weh täte und mich erschrecken würde.

Vielleicht sollte ich auch diese Schuhe unter der Rubrik Fehlkauf einordnen.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Es gibt Moonboots noch… die einzigen Winterstiefel in denen ich garantiert warme Füße habe. 😉 Dafür ist es mir dann auch egal dass auch ausschau wie ein Eskimo, wenn ich damit herumlaufe.

  2. ähmm, öhhh, also, ich würde auch auf fehlkauf tippen!
    meine winterstiefel verwandeln mich zwar in einen trampel, aber ich bin kein mutant 🙂

  3. Ich stell mir grad uns beide als X-Men Team vor. Du trampelig, alle Wände durchbrechend und ich Blitze aus meinen Händen schleudernd. Wer möchte noch mitmachen?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: