Holzofenbrot

Unterforderte Gehirne kommen auf manch absurde Idee. So auch meines. Wie ich gestern bei der Arbeit war und meine Gedanken kreisen ließ, kam ich auf einen kleinen – nun, wie soll ich es sagen – Spruch, der mir nicht mehr aus dem Kopf wollte. Und wie alle Schriftsteller muss ich ihn hiermit aufschreiben um ihn los zu werden. Für manchen Hobbypsychologen könnte das auch interessant sein, um zu ergründen, wie nah das Genie am Wahnsinn liegt. Ob es sich in meinem Fall um Wahnsinn oder Genie handelt, möchte ich dahin gestellt lassen. Nehmen wir es einfach mit Humor, okay? Hier also der Satz: „Die hohle Zofe wollte Zoff, weil sie als Hol-Zofe nicht olles Holzofenbrot sondern hoffnungsvoll tolles Hol-Zofen-Brot vom Holzofenhof holen sollte.“ Schrecklich, oder?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hm., ich tippe mal Basel-Frankfurt auf Höhe Offenburg, oder? 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: