Lego, Logo

Eines der absolut coolsten Weihnachtsgeschenke, die ich dieses Jahr bekomme habe, ist eindeutig der Lego Truck. Wie? Lego? Das wird sich jetzt vielleicht manch einer fragen. Aber ich bin jetzt in dem Alter, wo ich mir so etwas (wieder) erlauben darf. (Wehe, es behauptet jemand etwas anderes) Und schließlich ist Lego nicht gleich Lego.

DSC_0936-1

Bei diesem Truck handelt es sich um ein ausgefuchstes Modell aus der Lego Technic Reihe. Mit diesen Bausätzen habe ich früher schon gerne gebastelt und war immer fasziniert von der Funktionalität und dem Einfallsreichtum. Und was soll ich sagen… in den letzten zwanzig Jahren sind die Modelle noch besser, detaillierter, komplexer, komplizierter und teurer geworden.

DSC_0939-1

Drei Tage saß ich mit Begeisterung an dem Modell und nun steht es da und schaut einfach gut aus. Spielen werde ich damit natürlich nicht. Ich bin doch kein Kind. 🙂 Aber das nächste Modell steht schon auf meiner Wunschliste.

DSC_0941

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Mit dem Hinweis auf das Kind im Manne kann man so einige Wünsche rechtfertigen 🙂 Auf dem nächsten Wunschzettel steht ein Lego-Motorrad oder -F1-Bolide? 😎

    Guten Rutsch jedenfalls schonmal jetzt. Ins neue Jahr natürlich, nicht über den tollen Truck drüber 😀

  2. Hach wie ich Dch um dieses Geschenk beneide. Wobei mein letzter Legokasten auch noch nicht so lange her ist.

  3. Mein nächster „Lego Kasten“ (ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass es sich hier um Lego Technic und nicht nur um Lego handelt!!!) wird der große, gelbe Kranwagen werden. Und ich werde niemanden an das Teil heran lassen. 😉

  4. Judith schrieb in einem der letzten Blogeinträge: "Da Roger auch ein kurioser Typ ist, schmeiß ich ihm mal das Stöckchen rüber". Und dann kam es an und ich wusste erstmal gar nicht, was ich damit anfangen soll. Okay, ich soll kurioses über mic

  5. Den hab ich auch. Steht bei mir in Kasten. Ist aber ein schönes Spielzeug.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: