Dummvolk

Es gibt leider sehr viele Leute, die so doof sind, dass es knallt. Das mag jetzt etwas hart und überheblich klingen, aber die folgenden zwei Beispiele durfte ich innerhalb eines Tages beobachten. Man lese und staune…

Fall 1) vor mir fährt ein Kastenwagen auf die linke Abbiegespur und hält an der roten Ampel. Hinter einem Auto, wie ich vermute. Ich weiß aus Erfahrung, dass diese Ampel grün wird, wenn der Gegenverkehr vorbei ist. Nachdem dieser Gegenverkehr schon zum zweiten Mal an uns vorbei gezogen ist, werde ich stutzig. Auch nach dem dritten Mal will unsere Ampel einfach nicht grün werden. Ich steige also aus und sehe nun, dass der Kastenwagen gar kein Fahrzeug vor sich hat. Er steht einfach eine Wagenlänge vor der Ampel und somit nicht auf den Kontakten. Die Ampelanlage weiß also gar nicht, dass hier (mittlerweile) zwei Dutzend Autos abbiegen wollen. Ich klopfe an die Scheibe des Wagens und bedeute dem Fahrer, er möge ein Stück vor fahren. Er zeigt nur hilflos auf die rote Ampel. Erst als ich ihm deutlich mache, dass er bis zum Strich fahren soll, rückt er vor. Der Gegenverkehr hat uns sechsmal passiert und die Ampel springt endlich auf Grün (und lässt den Kastenwagen, mich und meinen Hintermann durch, bevor sie wieder auf rot schaltet). Ihr wisst, wie ich zum Straßenverkehr stehe. Dieses Erlebnis lässt mich nicht hoffen, dass sich hier irgendwann etwas zum Positiven ändert.

Fall 2) Eine ältere Dame steht am Fahrkartenautomat und schiebt eine Münze nach der anderen in den Schlitz. Als ihr das Kleingeld ausgeht, nimmt sie einen fünf Euro Schein aus dem Portemonnaie. Da die Aktion mit dem Kleingeld bis jetzt so gut verlief, beschließt sie, den Schein ebenfalls in diesen Schlitz zu stecken. Sie faltet ihn also mehrmals zusammen und steckt das kleine Papierbündel hinein. Mit etwas Gewalt, weil es einfach nicht rein möchte. Der Automat bringt sofort eine Fehlermeldung und ist nicht gewillt, entweder eine Fahrkarte oder das Geld wieder heraus zu rücken. Die alte Dame fummelt eine Zeit lang an dem verstopften Schlitz herum und läuft dann schreiend über den Bahnsteig mit den Worten "So ein blöder Automat, so ein dummer, blöder Automat." Und alle Anwesenden nicken und stimmen ihr zu.

Merke: Jedesmal, wenn du denkst, noch blöder geht es nicht…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: