Pfoten weg

Bisher hielt ich Katzen für äußerst reinliche Tiere. Hinterhältige, eigensinnige, eingebildete, aber immerhin gepflegte Tiere. Vermutlich sind sie das auch (alles, was ich eben aufzählte). Nur nicht an den Füßen. Wie sonst ist es zu erklären, dass ich jeden Morgen Pfotenspuren einer Katze auf meinem Auto habe? Sogar wenn es wochenlang nicht geregnet hat. Diese miese Katze findet irgendwo eine Pfütze, um sich die Füße nass und schmutzig zu machen um dann einmal quer über die Windschutzscheibe zu latschen. Ehrlich, ich schwöre euch, die macht das mit Absicht. Bestimmt hat sie stets eine kleine Wasserflasche dabei, sieht sich hämisch grinsend um, ob sie beobachtet wird, gießt das Wasser auf den Rasen und trampelt solange darauf herum, bis sich eine veritable Pfütze gebildet hat. Und ich sehe sie vor meinem geistigen Auge, mit erhobenem Kopf und steilem Schwanz, hübsche Katzenpfotenmuster auf meinem frisch gewaschenen Wagen fabrizieren.

Wenn ich sie jemals erwischen sollte, werde ich (Katzenfreunde bitte nicht weiter lesen) mein Auto mit ihrem Fell auf Hochglanz polieren. Oder ich mach das Vieh endlich mal richtig sauber…

muschinass

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Du findest es wahrscheinlich nicht witzig, aber ich habe mich schlapp gelacht.
    Ich habe mir das Ganze einfach visuell vorgestellt.
    Und sei mir nicht böse: Aber ich bin auf der Seite der Katze. Sie hat mich schließlich einen höchst amüsanten Artikel lesen lassen. Mehr davon!!! 😀 😀

  2. Falls es dich tröstet: sie hat es auch auf und mit meinem Auto getan 😀

  3. wenn ich mir das bild so anschaue, scheinst du sie ja schon gefunden zu haben und ihr das fell über die ohren gezogen 😉 GUT SO!

  4. Es ist in der Tat kein Marder, da ich das Vieh schon mehrmals in flagranti erwischen aber bisher nicht schnappen konnte. Drum ist das Foto auch nur Beispiel. Und JC, dass Katzen eigensinnig sind, wirst du nicht bestreiten wollen, oder? Gegen die beiden Katzen von Nachbars habe ich gar nix. Die sind süß und neugierig und haben immer saubere Füße, wenn sie zu mir auf den Balkon klettern.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: