Keine Ahnung!!!111einself

Wer Fragen stellt, ist nur fünf Minuten dumm. Wer niemals fragt, bleibt sein Leben lang dumm. Deshalb stelle ich folgende Frage: Kann mir jemand erklären, was es mit diesem "111einself"- Quatsch auf sich hat, den man mittlerweile in fast jedem Blog oder Forum hinter zu vielen Ausrufezeichen lesen kann? Ist das ein Running Gag? Ein Insider Joke? Hab ich irgendwas verpasst? Bitte lasst mich nicht dumm sterben!!!!111einself

Update: Nach längerem googeln fand ich zumindest eine Erklärung, die meine Vermutung bestätigen würde: es ist mal wieder etwas, was die Nerds und Geeks von den restlichen Internet Nutzern abgrenzen soll. Womit ich mich allein durch die Frage schon mal als kaum nerdig und wenig geekig geoutet habe. Die Einsen entstehen natürlich, wenn man die Shift-Taste beim !!!!!-Tippen zu früh los läßt. Als zusätzlichen Spaß schreibt man nun die ganzen Einsen aus und macht vielleicht sogar noch ’ne Elf daraus.

Gibt es mittlerweile eine Einseinself-Subkultur, von der ich noch nichts weiß?

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Langsam mache ich mir Sorgen. Noch bevor ich deine Erklärung gelesen hatte, wußte ich welcher ausgeklügelte Anti-Gag dahinter steckt.

    Glaube ich brauche mal ne Pause vom Rechner 😉

  2. Du wusstest oder du ahntest es? Geahnt habe ich so etwas schon. Aber bisher fehlt mir noch immer eine Bestätigung, ob meine Theorie stimmt.

  3. Ich denke nicht, dass das eine Abgrenzung der Geeks sein soll. War nur oft in Chats oder Foren zu sehen, wenn jemand übereifrig Ausrufezeichen verwendet hat und eben – wie du schon geschrieben hast – zu früh die Umschalt-Taste losgelassen hat.

    Soll nur verdeutlichen wie absolut wichtig die Ausrufezeichen sind. Jedenfalls verwende ich es so 😉

  4. hehe. Als ich die Überschrift im Feedreader gelesen habe, musste ich schon grinsen. Ist vielleicht ein Antigag, aber ich kenne ihn schon lange und finde ihn immer wieder lustig, weil er die Unsitte von mehreren Ausrufezeichen so schön auf die Schippe nimmt. Ich hatte sogar mal ein Musik-„Sub“projekt mit dem Namen „einseinself“, als Anlehnung daran. 😉

  5. Tja, da habe ich ja echt mal wieder was gelernt. Und andere Leser hoffentlich auch. Es scheint ja tatsächlich eine Art !!!111einself-Subkultur zu geben. 😉

    Und ich kann mich ihr mit ruhigem Gewissen anschließen. „Zuviele Ausrufezeichen – ein sicheres Zeichen für einen kranken Geist“ – Terry Pratchett in „Eric“

  6. ich hatte vorher noch nie !!!111einself gesehen und jetzt begegnet es mir überall im Netz… tststs!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: