Zu alt zum sterben

Arbeitskollege: "Ich weiß, warum du immer so müde bist. Dein schlechter Lebenswandel. Ständig dieses Fast Food, der Kaffee, das Nikotin, die Frauen, die Drogen…"

Ich: "Du hast Recht. Wenn ich so weiter mache, sterbe ich noch bevor ich 30 bin. Äh, oh."

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. *lach*
    na die 30ig kennst du jetzt auch schon was länger. AAber dafür siehst du noch frisch aus. Lass dich nicht ärgern 😉
    Das Leben muss sich lohnen. Sie mich an, alle Welt schätzt mich älter als ich bin. Aber weißt du was, egal, ich habe wenigstens was erlebt… mein Gesicht mit den sich eingeschlichenen Falten, hat wenigstens was zu erzählen. Diese faltenlosen Gesichter was sagen die schon aus: Ich gehe nicht vor die Tür um meine haut zu schonen, gehe früh ins Bett mit Schlafmaske um meine Augen vor Falten zu schützen und ich benutze super teure Creams. na herzlichen Glückwunsch. Dann lieber ein gelebtes Leben. 😉

  2. Na, du weißt ja, vom welchem Arbeitskollegen das kam, deshalb ärgert mich das überhaupt nicht. Mich schätzt ja alle Welt jünger. Nur eben nicht, wenn ich völlig übermüdet aussehe wie diese Woche.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: