Das andere Weihnachtsgeschenk

Ich hatte euch doch erzählt, dass aus all den tollen Weihnachtsgeschenken, die ich dieses, ähm, letztes Jahr bekommen habe, zwei besonders heraus stachen. Zum einen die Karten für die Blue Man Group. Das zweite Geschenk war heuer wieder ein Lego Technic Baukasten. Herrlich. Ein paar Tage mal wieder ein Kind sein (also mehr als sonst so ohnehin), basteln, bauen und etwas Großartiges entstehen lassen. Einen gelben Kranwagen. Mit Motor und Pneumatik und so. Wobei, ganz ehrlich, auf beides hätte ich hier gerne verzichten können. Die Pneumatik lässt nur den Kranarm rauf und runter und das nicht mal elegant. Der Motor dient nur dazu, die Schnur und den Kranarm ein- und auszufahren. Mit 6 Mignon Batterien. Also das hätte man auch raffinierter haben können. Dennoch ist es ein geiles Teil und macht sich recht gut neben dem Abschleppwagen vom letzten Jahr. Und nun? Habe ich zwei Erkenntnisse. Erstens fehlt mir plötzlich der Platz, um mir kommende Weihnachten erneut ein Baukasten schenken zu lassen. Und zweitens ist das Lego Technic Bauen wie verdammt guter Sex. Immer viel zu schnell vorbei. Ein Dilemma.

Kran 2

Trucks

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da wird man ja richtig neidisch. 🙂

    Ich glaub, ich muss mir sowas auch mal wieder gönnen (obwohl seit Jahrzehnten noch ’ne Kiste bei meinen Eltern im Keller rumliegt – aber wer will schon im alten, unsortierten Kram rumwühlen…)

  2. Wie geil! Ich will auch so ein Ding haben… Juuuudith ich hab doch bald Geburtstag!

  3. Och, ich würd auch in dem alten unsortierten Kram rumwühlen. Das hat doch auch was. 🙂 Aber diese Technic Kästen sind einfach zu schick.

    Komischerweise reagieren ALLE Männer immer mit feuchten Augen, während die Frauen allesamt nur den Kopf schütteln. Unverständlich. Die halten das wirklich für Spielzeug. 😉 Juuuudith, schenk ihm das. Für Maya ist das irgendwann auch gut…

  4. Judith, Roger oder sonstwem – schenkt MIR das!

    …ich bin weiblich und lieeeeebe Lego! Habenwillhabenwillhabenwill!

    Und Platz findet sich immer, zur Not musst dir eben doch diese Plexiglasplatte an die Decke hängen und deine Sachen dort ausstellen 🙂

  5. musste erst mal aufhören mit erregieren! einfach toll, warum kriegen immer nur die anderen die tollen geschenke!?

  6. Na, ich hoffe, all die Zweifler (in meiner Familie) die dachten, so ein Geschenk sei Quatsch und nichts für Erwachsene lesen hier mit. Offenbar will so gut wie jeder einen Lego Kasten. Erstaunlich eigentlich. Wie schafft es Lego so eine dermaßen große Habenwill-Stimmung zu erzeugen? Die sind doch nicht Apple. 😉

  7. Wenn Lego wie Apple wäre, bestünde es nur aus wenigen großen, unflexiblen Teilen, aus denen man äußerst schwer etwas anderes bauen könnte als vorgesehen – vgl. Fremdsoftware auf dem iPhone. 🙂

  8. Hmm, gutes Argument, cimddwc. Ich meinte damit natürlich mehr den Effekt, den Apple und Lego wohl gemeinsam ausüben würden und Menschen wie Bast dazu bringen, sich, ähm, zu erleichtern. 😉

    ICh stand übrigens letzten im T-Punkt Laden und spielte am iPhone herum. Scheiße ist das Ding herrlich zu bedienen. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden. 😉

  9. Ich will Wall-E. Irgendwie. Im Kino habe ich schon versucht, den Leuten ein Papp-Wall-E abzuschwatzen. Klauen war leider nicht möglich. Ich suche auch schon in diversen Foren nach großen, coolen Wall-Es. Bisher ohne Erfolg. Den geilsten aller Wall-Es we

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: