80er Musik

Letztens schaute ich mal wieder den Michael J. Fox Film "Das Geheimnis meines Erfolges". Eine herrlich naive Komödie. Und so dermaßen 80er. Wunderbar. Auch die Musik in dem Streifen ist absoluter 80er Rock und Electro Pop (Oh Yeah von Yello). Ich stehe ja noch immer auf 80er Jahre Musik. Und ich glaube auch noch immer, dass die erfolgreichsten 80er Pop Songs etwas melancholisches an sich haben. Einen ganz speziellen Sound, eine ganz besondere Atmosphäre (aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein).

Irgendwann im Laufe des Films jedenfalls, fragte ich mich, ob es heutzutage noch möglich wäre, solche Songs zu produzieren. Also nicht mit Samples oder kleinen Reminiszenzen, wie so manch aktueller Pop Song es versucht, sondern so richtig. Ein Song, bei dem man denkt, man müsste ihn kennen. Bei dem man beginnt zu recherchieren, wann er veröffentlicht wurde. Bei dem man einfach sofort dieses 80er Feeling bekommt. Ich bin kein Musiker, deshalb frage ich mich, ob das überhaupt ginge. Weiß man heute überhaupt noch, wie dieser spezielle 80er Sound gemacht wurde? Existieren diese Keyboards und Instrumente noch? Gibt es dazu bestimmte Harmonien zu beachten oder besondere Melodien, die heutzutage gar nicht mehr genutzt werden? Und kann das überhaupt noch jemand? Oder würde jeder Versuch unweigerlich nach 2008 Pop und Rock klingen?

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ob das heute noch ginge weiß ich nicht. Aber für mich haben die 80er die beste Musik aller Zeiten.Da mir mein Lieblingssohn jetzt itunes installiert hat, kann ich meine Songs hören wann immer ich will.
    Vielleicht hat das auch was mit meinem Alter zu tun. Immer wenn ich 80er Musik höre kann ich so wunderschön in Erinnerungen schwelgen und wünsche mir die Zeit(natürlich nur die schöne) noch einmal zurück. Ach ja!:-)

  2. Denke schon, dass man diese Musik noch machen kann. Prinzipiell sind ja bestimmte Musikrichtungen immer noch von den 80ern beeinflusst- jedenfalls hört man diese spezifischen Töne immer wieder mal irgendwo…

    Gruß aus der Nachbarschaft 😉

  3. @ Blondie: Na, das ist aber ein netter Sohn. 😉 Ich schwelge auch stets in Erinnerungen bei 80er Musik.

    @ Dajana: Die 80er haben die Musiklandschaft wirklich sehr geprägt. Du bist aus der Nachbarschaft? Wie nah nachbarlich denn?

  4. Mh…ca. 3 Minuten zu Fuß…aber mehr Richtung Uni. Ist quasi rüber gespuckt 😉

  5. ALso diese SOngs gibt es ^^
    Ich kann einfach mal auf Bands wie 2wired, A Sound Revealed oder Systema Synthetica verwiesen 😉
    die machen richtig schönen 80er WavePop ^^, okay viell. eher nicht Pop, aber trotzdem =)

    Beste Grüße
    Benny

  6. @ Dajana: Irgendwie gruslig, wenn Leute, von denen ich nicht weiß, wo sie wohnen, wissen, wo ich wohne… 😉

    @ Benny: Eher nicht Pop? Also mehr Wave? Ich werd’s mir mal anhören. Danke für den Tipp.

  7. naja, dafür bist Du ja ne „öffentliche“ Person und ich nicht ;o)Aber wenn Du Dich wohler dabei fühlst: Holteistraße ;o)

  8. Holla. Öffentliche Person. Das klingt gut. Ich fühl mich gleich richtig wichtig. 😉 Und jetzt wissen auch alle Leser, wo sie dich finden können.

  9. Hei Leute,

    ja es gibt noch Leute die 80er Musik machen..
    ich bin einer davon…

    Gruß ingo

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: