Alles Roger bei 3Sat

Kennt ihr den Sender 3Sat? Kennt ihr die Sendung „neues“, die immer Sonntag Mittags auf 3Sat ausgestrahlt wird? Und im ZDF des Nachts wiederholt wird? Und in der 3Sat Mediathek immer online abrufbar ist? Wisst ihr, worum es in „neues“, dem Computainment-Magazin geht? Computer, Technik, Spiele, Web und all die anderen interessanten Themen für uns Nerds? Und wisst ihr, warum ihr die nächste Sendung am 18.Mai um 16:30 Uhr auf einen Fall verpassen solltet? Wisst ihr nicht? Dann schaut es euch an und wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich euch mehr darüber erzählen.

16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Dass es die Sendung „NEUES“ auch als Videopodcast gibt, wußte Roger allerdings nicht. 😉
    Ad Astra

  2. Doch, doch, das wusste der Roger. Es steht ja auch gross auf der „neues“-Homepage. Ich habe nur nicht explizit darauf hingewiesen. Aber nach der Sendung kommt vielleicht noch ein Artikel dazu, wo ich alle Moeglichkeiten, sie zu sehen, aufzaehlen werde…

  3. Hmmm, zumindest die Aufzeichung auf der Webseite war gänzlich rogerfrei und behandelte Videospiele.

  4. Ich habs gesehen. Hab extra um 16.30 3sat (zum ersten mal) eingeschaltet.
    Roger war zum Thema Konsolen (Wii,Xbox,PS) zu sehen.

    Wurde das eigentlich in deiner Wohnung aufgenommen??

    Ach ja: Roger Graf
    Szenekenner 😉

  5. So, jetzt habe ich es in der Mediathek gesehen – die sind da gestern wohl ein wenig durcheinander gekommen.

    Hey – cooler Auftritt, wenn auch nur knapp 15 Sekunden 🙂

  6. Cool Roger, Du im Fernsehen – und das auch noch bei 3sat. Respekt. 🙂

    Habs aber nicht im Fernsehen-Fernshen gesehen, sondern im Internet-Fernsehen (3sat-Mediathek).

    Der Kollege

  7. @ Manolo: Ja, das wurde in meiner Wohnung aufgenommen. Ne gute Dreiviertel Stunde Interview und Wii Tennis spielen für die paar Sekunden. 😉 Mir persönlich wäre es zwar fast lieber gewesen, wenn unter meinem Namen allesroger.net gestanden hätte, doch auch die Bezeichnung Szenekenner hat irgendwie was. 😉

    @ Kellogs: So, hast du’s doch noch gefunden. Noch bevor ich dir auf die Sprünge helfen konnte. Den Beitrag, den du zuerst gesehen hast, war ein Special über die Zukunft der Spiele.

    @ Kollege: Ja, mich freut es auch, dass es 3sat war und nicht die Putzteufel von RTL2. 😉 Ich habe es im Fernsehen-Fernsehen gesehen, mit schrecklichem Herzklopfen. Aber ein tolles Angebot, alles nochmals im Internet-Fernsehen anschauen zu können…

  8. Respekt, Respekt cooler Auftritt! „Szenekenner“ wenn das mal nicht cool klingt! Ich hoffe du verlierst mal noch ein paar Worte darüber wie es dazu kam.
    Weiterhin noch ein schönen Urlaub.

  9. Das war toll. Du warst so cool als würdest Du gar nichts anderes machen als im Fernsehen Interviews zu geben. Ich bin begeistert. Und Du sahst sooo gut aus!!!:-)

  10. hey Mr. Szenekenner! 😀
    sehr cool eine mir so bekannte Stimme und ein mir so bekanntes Gesicht im Fernsehen zu sehen… Super!

  11. Ja ja, der Szenekenner. Irgendwie hätt ich es noch besser gefunden, wenn stattdessen allesroger.net unter meinem Namen gestanden hätte. Aber gut. Szenekenner hat schon was.

    Danke für eure Kommentare. Ich scheine (mal wieder) der einzige zu sein, der nicht so zufrieden mit dem Auftritt war. 😉 Aber vielleicht sehe ich das zu eng.

    @ Daniel: Auf der „neues“-Homepage findet man die jeweils aktuelle Sendung links in der Seitenleiste, eigentlich recht prominent platziert. Auch in der Mediathek selbst sollte es zu finden sein.

  12. Aber natürlich bin ich ein Nerd. Und wie. 😉 Oder sollte man so etwas besser gar nicht zugeben, in Zeiten, in denen ein Nerd noch immer das uncoolste ist, das draußen rumläuft…

    Crysis kenne ich natürlich, ist für mich aber unspielbar geworden, seit ich mein Macbook habe. Ich werde die nächste Half Life 2 Episode allerdings mehr vermissen…

    Wie nerdig bist du denn?

  13. Ich, weiß, ich schulde euch noch einen Artikel, wie es dazu kommen konnte, dass ich für 90 Sekunden im Fernsehen war. Ich habe lange selbst mit mir gerungen, wie ich diesen Artikel schreiben sollte, denn viel gab es dazu ja nicht zu sagen. Mittlerweile

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: