Der Job des Deflorateurs

Dieser Artikel ist einem ganz speziellen Freund gewidmet, der gerade mit sich und dem Leben an sich hadert und sich selbst fragt, was aus ihm werden soll. Nun, mein lieber Freund, es gibt Möglichkeiten ohne Ende. Und ich habe eine wirklich schöne für dich gefunden: Deflorateur. Das hat nichts mit Gartenarbeit zu tun, sondern beschreibt die "schmerzfreie Entjungferung vom Profi". 

"Sie können sich hier für den Job des Deflorateurs bewerben.
Deflorateur ist ein Job der auch in 100 Jahren noch gefragt ist und garantiert krisensicher ist.
Sie
müssen volljährig sein, gesund, sauber und sollten sich mit Frauen
und/oder Mädchen gut auskennen. Ebenso wird ein fundiertes Grundwissen
zur Defloration vorausgesetzt. Gearbeitet wird nur in gesicherter Umgebung."

Was es alles gibt. Ich frage mich gerade, wie man seinen Job auf einer Cocktailparty beschreiben würde. Oder welche typische Handbewegung man bei "Wer bin ich?" machen würde. Oder was auf der Visitenkarte steht: "John Doe – professioneller Deflorateur. Sauber. Sicher. 100%" Wenn man den Job gut macht, kann man auf jeden Fall auf eine große Zahl zufriedener Kundinnen zurück blicken. Das ist doch schon mal was und könnte glücklicher machen, als Arbeitsvermittler beim Arbeitsamt zu sein. Du siehst, mein lieber Freund, an Möglichkeiten mangelt es nicht. Trau dich. Bewirb dich!

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. 😀 Das ist ja der absolute Hit! Wie gut, dass man irgendwann das Impressum findet.

  2. Psst, Herr Kollege, jetzt gucken ja alle zuerst im Impressum und können nicht mehr fassungslos mit dem Kopf schütteln, bis sie hinter den Witz kommen. 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: