Zuviel Spielzeug?

Zugegeben, ich bin Technik-affin. Ein Gadgetholic. Einfach verrückt nach viel zu teurem, im Grunde unnötigem, aber so wunderbarem Spielzeug. Ich könnte mir ständig irgendwelche neuen Geräte kaufen, die auf den Markt geworfen werden. Nur meine unfassbare Willenskraft hält mich davon ab. Und mein Geiz die damalige Freundin. Die sagt nämlich bei jedem Gerät "Nein!" (Ehrlich, man hört das Ausrufezeichen). Sogar wenn ich nur mit feuchten Augen Werbung für neue Geräte anschaue, höre ich "Nein!" Und wenn ich einen Satz mit den Worten beginne "Duhu, Schahatz…" werde ich mit einem "Nein!!!" unterbrochen. 

Aber ich weiß schon, wie ich sie auf meine Seite ziehen kann. Ich beherzige einfach den Tipp im folgenden, überaus nett gemachten Video von Paolo und Silvia Tosolini und kaufe ihr den neuen, grünen iPod Nano, auf den sie so steht. Also zu Weihnachten oder so.

gefunden bei fscklog

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. vielleicht sollte ich in Zukunft auch immer nein sagen, wie deine Liebste, statt mich anstecken zu lassen – bekomm ich dann den ipod nano in lila??? 🙂

  2. Sehr sehr cooles Video. Vielleicht sollte ich das mit dem DS Lite so machen und mir ein iPhone mitbringen 😀

    Gruß Thorsten

    PS: Das mit dem NEIN!!!…Brauchst du das wirklich!?! kenne ich von meiner Chefin auch zu gut 😉

  3. Echt klasse gemacht mit den iPods, aber der muß schon echt nen freak sein soviele davon zu haben. Bin ja persönlich nicht so der freund von denen…

  4. Thorsten, du nennst die Chefin Chefin? Ich nenne sie Liebste, das mildert das ganze ein wenig.

    Sasha, ich hoffe, du bleibst meinem Blog trotzdem trau, auch wenn ich des öfteren über das iPhone schreibe (n werde).

  5. Ja, dieses Neeeiiiinn (gepaart mit verdrehten Augen) kenne ich zu gut.

    Ob Chefin, Liebste, Schati, Rgierung, … egal, wir haben eh nix zu melden. Es spielt auch keine Rolle, wer beim Messer die Hand oben hält 🙁

  6. Ach komm schon, das du die Hand oben hattest, war für die Männerwelt doch echt schon ein Schritt in die Richtung des Durchsetzen 😉
    Als würdest du dir alles von deiner Liebsten gefallen lassen 😉

  7. Herr Kollege, nimm mir doch nicht meinen ganzen Mut. 🙂 Natürlich haben wir das Mess… äh das Heft in der Hand (was übrigens fast das gleiche ist)!!! Letztlich bekomme ich ja doch alle meine Geräte. Nur die nutzlosen Diskussionen davor sind so nervenzehrend.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: