41 Fragen – 1 Antwort

Die Vizekönigin hat mich nicht vergessen. Nachdem ich ihr letztes Stöckchen einfach habe links liegen lassen, (Asche auf mein Haupt) befürchtete ich schon, nie wieder beworfen zu werden. Doch prompt – Autsch – ist es passiert. Ein Stöckchen, mit 41 Fragen, die allesamt nur mit einem Wort beantwortet werden dürfen. Und ja, ich gebe es zu, irgenwie mag ich Stöckchen. Ob ich in einem früheren Leben Hund war? Also los:

1. Wo ist Dein Handy? – Kommode
2. Dein Partner? – vorhanden
3. Deine Haare? – verwuschelt
4. Deine Mama? – lieb
5. Dein Papa? – beschissen
6. Lieblingsgegenstand? – Ratet
7. Dein Traum von letzter Nacht? – schlimm
8. Dein Lieblingsgetränk? – Malzbier
9. Dein Traumauto? – schnelllll
10. Der Raum, in dem Du Dich befindest? – Schlafzimmer
11. Dein(e) Ex? – weg!
12. Deine Angst? – Spinnen
13. Was möchtest Du in 10 Jahren sein? – 35!
14. Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend? – damalige Freundin
15. Was bist Du nicht? – Leichtathlet
16. Das letzte was Du getan hast? – ferngesehen
17. Was trägst Du? – wenig
18. Dein Lieblingsbuch? – Hunderte
19. Das letzte, was Du gegessen hast? – Leberwurstbrot
20. Dein Leben? – primstens
21. Deine Stimmung? – unruhig
22. Deine Freunde? – woanders
23. Woran denkst Du gerade? – Antworten
24. Was machst Du gerade? – bloggen
25. Dein Sommer? – brrr
26. Was läuft in Deinem TV? – House
27. Wann hast Du das letzte Mal gelacht? – gerade
28. Das letzte Mal geweint? – Wall-E
29. Schule? – Gymnasium
30. Was hörst Du gerade? – Ultraschallzahnbürste
31. damalige Freundin Wochenendbeschäftigung? – shoppen 😉
32. Traumjob? – Legoland
33. Dein Computer? – Macbook
34. Außerhalb Deines Fensters? – Dunkelheit
35. Bier? – Malz
36. Mexikanisches Essen? – Nö
37. Winter? – Brrrr
38. Religion? – Glaube
39. Urlaub? – Wat?
40. Auf Deinem Bett? – Ich.
41. Liebe? – primstens

Na dann, Frau B-Tina, Frau Tina und Herr Waidele – würden Sie bitte…?

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hmm, ich glaub das schnapp ich mir auch, wenn ich denn darf? 🙂
    (muss mal wieder bloggen, vielleicht treibt mich das etwas an?)

  2. Na klar, darfst du, Lena. Sorry, dass ich dich diesmal nicht bedacht habe. Beim nächsten Mal bist du dran. 🙂

  3. haha, was gibt es lustiges als in einem tristen nachtdienst deine einträge zu lesen?!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: