Ich lebe/blogge/twittere noch

Ja, es gibt mich noch. Und auch dieses Blog gibt es noch. Ich hielt es für wichtig, mal wieder ein Lebenszeichen von mir zu geben. Warum ich allerdings noch immer nicht regelmäßig blogge, liegt an folgenden zwei Gründen. Erstens habe ich noch immer kein Internet hier zuhause. Die 1&1-Geschichte hat zwar ein gutes Ende gefunden und ich wäre frei für einen neuen Anbieter gewesen – mit diesem lief es aber genauso bescheiden. Ich zog in Panik die Notbremse und nahm mein 14-tätiges Widerrufsrecht wahr, nachdem sich heraus stellte, dass offenbar mein Telefonanschluss Schuld an der ganzen Misere war. Außerdem wusste man bei meinem zweiten Anruf bei der Hotline nichts mehr von meiner Bestellung bei meinem ersten Anruf und … ach, ich bin wirklich müde.

Was auch der zweite Grund ist. Ich muss gestehen, dass der ganze Ärger der letzten Monate sehr an meiner Motivation genagt hat. Im Moment habe ich komplett den Drive verloren, zu schreiben. Einzig, was mir Spaß macht (mehr denn je sogar), ist twittern. Das geht schnell, ist unmittelbar und auch sehr elegant mit dem iPhone machbar. Nein, bloggen ist nicht tot. Aber twittern hat seinen eigenen Reiz.

Habt also bitte weiterhin Geduld. Dieses Blog wird nicht sterben und nicht im Sande verlaufen. Ich werde es bald möglichst wieder mit neuen Geschichten und Inhalten füllen. Aber erst, wenn wieder alles im Lot ist. Oder wenn buchstäblich alles Roger ist.

Bis dahin würde ich mich freuen, wenn ihr mich bei Twitter verfolgt und zwar hier:

twitter.com/AllesRoger

Und möchte nochmals darauf hinweisen, dass mein Blog eine neue RSS-Feed Adresse hat. Wenn ihr also nicht verpassen wollt, wenn es weiter geht, abonniert bitte den Feed unter der folgenden Adresse:

http://feeds2.feedburner.com/allesroger

Bleibt mir gewogen. Man liest sich.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Roger,

    leider ist es meißt so, das mit der Telefondose etwas nicht stimmt. Daher drücke ich Dir wirklich die Daumen, das Du bald wieder auch schnurgebunden wieder online bist.

    Schön mal wieder ein paar Zeilen in deinem Blog zu lesen und nicht nur dein gezwitscher.

    Gruss aus Oldenburg

    Der Matti

  2. Offenbar lief tatsächlich etwas mit der Telefondose schief. Dies ist jetzt zwar geregelt, mein neuer Anbieter gibt mir mein Internet allerdings über andere Wege. Mehr sage ich erst, wenn es tatsächlich geschaltet ist und funktioniert. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden. Mit etwas Glück sollte es nächste Woche klappen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: