Roger braucht

Keine Ahnung, wann ich zuletzt ein Stöckchen zugeworfen bekam. Das nun folgende lag einfach so bei Babblemouth herum und wartete auf jemanden, der Spaß daran haben könnte. Also auf mich, denn die Idee ist nicht … Weiterlesen →

Google möchte nicht, dass ich meinen Namen ändere

Mittlerweile bin ich – Paranoiker bitte weghören – bei so gut wie allen Google-Diensten angemeldet. Ich besitze einen Googlemail-Account, mache Werbung mit Adsense, lasse meine Feeds per Feedburner verwalten, kontrolliere meine Website mit Google-Analytics, nenne einen bisher nicht … Weiterlesen →

WLAN Fail

Wie ihr wisst, habe ich mittlerweile wieder Internet. Unitymedia versorgt mich seit einigen Tagen mit einer 20000k schnellen Leitung und einer Telefonflat. Bisher scheint das alles auch wunderbar zu funktionieren. Die Bandbreite schwankt etwas (gegen … Weiterlesen →

Ich! Habe! Internet!

Ja, es ist wahr. Nach beinahe dreimonatigem Ärger hat mein Streben nach ein bisschen Zuneigunggang zu se Internetz ein glückliches Ende gefunden. Gestern war der Techniker von Unitymedia in da House und installierte eine neue … Weiterlesen →

Das Ende des Dramas mit 1&1 – ein Happy End

In den Kommentaren meines Artikels über den Ärger mit 1&1 habe ich es bereits angedeutet. Und auch die Überschrift dieses Beitrags nimmt die Pointe der Geschichte natürlich schon voraus. Was aber nichts daran ändert, dass … Weiterlesen →

Die Blogosphäre zeigt sich solidarisch

Wie schön. Bei Twitter werden bereits Sammlungen veranstaltet und gefragt, wer ein Tässchen Internet für mich übrige hat. Man bietet mir auch an, Internet-Pornos für die Internetlose Zeit auszudrucken. Man gibt mir, wie auch hier … Weiterlesen →