Ich mag Flickr nicht

Zugegeben, die Überschrift ist etwas reißerisch. Und auch nicht ganz wahr, da nicht ganz komplett. Wie könnte ich es schließlich wagen, DAS Vorzeigemodell des Web2.0 nicht zu mögen? Richtig müsste der Satz lauten: Ich mag … Weiterlesen →

Kindermund

Ich hasse Kinder, die einem die Fragen stellen, die man sich selbst pausenlos stellt und auf die man keine Antwort hat. Wenn man eine Antwort hätte, würde man sie sich ja nicht ständig selbst stellen. … Weiterlesen →

Fehlkauf

Es ist ein im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbares Talent. Ich neige, gerade in letzter Zeit verstärkt dazu, mir zu viele Fehlkäufe zu leisten. Von der Brotbackmaschine bis zur Multifunktionsfernbedienung. Von der PSP bis zum … Weiterlesen →

Curiosity killed the cat

Katzen sind von Natur aus eingebildet faul neugierig. So auch die süße kleine Muschi Katze meiner Nachbarin. Und ihre Zwillingsschwester (also die von der Katze). Seit neustem haben die beiden herausgefunden, wie man von Terrasse … Weiterlesen →

Der Fünf-Loch-Arzt

Also ehrlich. Muss es sein, dass ein HNO-Arzt (oder wie ich ihn gerne nenne, den Fünf-Loch-Arzt) so dermaßen nach Schweiß stinkt? Und das schon um acht Uhr morgens? Und einem dabei natürlich näher kommt (wenn … Weiterlesen →

Samstag, der Vierzehnte

Heute ist der berühmt-berüchtigte Samstag der 14. Und um es noch schlimmer zu machen, die Quersumme des heutigen Datums (14.10.2006) ist ebenfalls 14. Herrje. Ich hoffe, ihr habt diesen Tag gut hinter euch gebracht, ohne … Weiterlesen →