Schutzlos dem Wort ausgeliefert

Menschen werden abgeschlachtet. In allen geschmacklosen Details. Folter, Häutungen, Horror. Glücklicherweise muss man es nicht sehen. Man liest es, baut sich die dazugehörenden Bilder im Kopf zusammen, wo sie dadurch länger haften bleiben als bei … Weiterlesen →

Du sollst keine anderen Medien neben mir haben

Noch vor wenigen Jahren fragte ich mich, weshalb es im deutschen Fernsehen keine vernünftigen Sendungen über Kino, Spiele, Internet und Literatur gibt. Immerhin handelt es sich doch um Medien, die mindestens so interessant wie Fernsehen … Weiterlesen →

So lala

Diesen Werbespot entdeckte ich heute bei Stefan und er (der Spot) zauberte mir ein Lächeln auf mein zuvor noch finsteres Gesicht. Ich hoffe, er schafft es auch bei euch. Da fällt mir ein: Bloggt Gott … Weiterlesen →

Privacy Policy Settings