Kategorien
Alles Geschrieben

Auto Supertrumpf der anderen Art

Als ich noch jung war™ , spielten wir regelmäßig Quartett. Flugzeuge, Züge, Schiffe, Trucks, Motorräder und selbstverständlich Autos galt es in diesem Kartenspiel in den unterschiedlichsten Kategorien zu vergleichen. Wer hatte die jeweils schnellste, größte, längste, stärkste Leistung, Länge, Geschwindigkeit, Beschleunigung, was-auch-immer. Gegenspieler, deren Karte in der genannten Kategorie einen schlechteren Wert hatten, verloren die Karte, so lange, bis ein Spieler alle Karten besaß und somit gewann. So brachten wir die Sommertage im Schwimmbad zu, wenn wir nicht im Wasser oder an der Süßigkeiten-Bude waren.

Ich musste allerdings so alt werden™, um zu erfahren, dass das von uns schlicht “Quartett” genannte Spiel in Wahrheit Supertrumpf heißt. Im Volksmund sagte man Auto-Quartett, weil dies die damals beliebtesten Karten waren. Ich komme darauf, weil ich ein Auto-Supertrumpf der etwas anderen Art erleben durfte. Die beiden Spieler versuchten, sich mit den besten Werten ihrer eigenen Autos zu übertrumpfen. Und das ging ungefähr so:

Spieler 1: “Also an meinem Auto quietschen schon seit Monaten die Bremsen.”

Spieler 2: “An meinem Auto quietscht dafür während der Fahrt ständig etwas.”

Spieler 1: “Aber an meinem Auto lassen sich die Scheiben nicht mehr öffnen.”

Spieler 2: “Dafür schaltet sich bei meinem Auto der Motor regelmäßig von alleine aus.”

Spieler 1: “Und meinem Auto fällt immer wieder die hintere Tür ab. Auch während der Fahrt.”

Spieler 2: “Das ist ja gar nichts. Mein Auto fängt immer wieder mal Feuer und brennt aus dem Motorraum.”

Spieler 1: “Mir fliegen während der Fahrt alle vier Räder weg und das Dach explodiert in hohem Bogen davon.”

Spieler 2: “Also… ich… mein Auto… okay, du hast gewonnen. Dein Auto ist beschissener als meins.”

Spieler 1: “Ich hab zwar gewonnen, aber du darfst es gerne behalten.”

0